Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

 

 

Gleich zwei Premieren hat dieser Urlaub. Zum Einen war ich das erste Mal alleine unterwegs, zum Anderen der erste Urlaub NUR mit dem Auto.
Nach 12 Jahren endlich mal wieder in Norwegen zu sein, und mit fast traumhaften Wetter, macht diese Reise zu einer der Schönsten die ich je unternommen habe.
Zum Glück habe ich mir noch schnell das VauDe Heckzelt (Details siehe "Auto") gekauft, da es zu dieser Jahreszeit doch sehr schnell empfindlich kalt wird, sobald die Sonne verschwunden ist.

 

Nach einem schönem Motorradwochenende, ging es dann am Sonntag los. Die erste Übernachtung war nördlich von Hamburg. Der Campingplatz Hamburg-Schnelsen liegt unweit der Autobahn und ist somit ideal als Durchgangsplatz.
Zum ersten Mal baute ich dann das Heckzelt auf, daß wenige Tage vorher gerade noch rechtzeitig eingetroffen war.

 

Am nächsten Tag standen dann die knapp 500km nach Hirtshals auf dem Programm. Auch den Campingplatz Tornby Strand kann ich guten Gewissens empfehlen.
Für die Fähre Hirtshals - Kristiansand habe ich mich deswegen entschieden um einfach schneller in den Süden von Norwegen zu gelangen.

 

Eine Kurzbeschreibung der Campingplätze wird folgen.

 


Übersichtskarte

 

Bildergalerie:

 

{jcomments on}

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com